In Shitstormgewittern.

In Shitstormgewittern.

Schnell kann man einen Shitstorm auslösen, der wie eine Lawine über einen hinweg fegt und vernichten will. Eine unbedachte Äußerung hier, ein falsches Wort da und dann in einer Zeit der Aufgeregtheit, des Gierens nach Skandal, der Nukleus des Shitstorms – einer Lawine an Kritik, bis hin zur Schmähkritik, die nichts weiter will als das Objekt der Kritik zu demütigen und zu zerstören.

Weiterlesen „In Shitstormgewittern.“

Hass ist keine Meinung

Laut dem Kopf der Identitären Bewegung Martin Sellner, stehe ich symptomatisch für die Aufstachelung zu roten Terror.
Das lässt Sellner seine Gefolgsleute in einem Videobeitrag wissen. Hintergrund sei, dass man mich für einen Brandanschlag auf ein Auto verantwortlich macht. Dieses Auto gehört dem Kopf der Identitären Bewegung Leipzig und ich soll dafür verantwortlich sein, dass es brannte, meint auch dessen Eigentümer. Weiterlesen „Hass ist keine Meinung“

Das Internet unendliche Weiten und die Hölle der sozialen Medien.

Robert Habeck, Bundesvorsitzender von BÜNDNIS90/ DIE GRÜNEN hat sich aus den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter zurückgezogen. Eine Nachricht, die eine Reihe von Medien dankend aufnahm, was wiederum ein wenig kritisch die Frage aufwirft, ob der begründete Rückzug eines Bundespolitikers von zwei privaten Onlinediensten, die gemeinhin als Datenkraken gelten, überhaupt eine berichtenswerte Nachricht ist. Weiterlesen „Das Internet unendliche Weiten und die Hölle der sozialen Medien.“

Leben im Shitstorm

 

Ich möchte Danke sagen. All jenen, die mich wie so oft unterstützen und mir Mut zu sprechen. Ohne euch, ohne eure Worte, wäre vieles nicht auszuhalten.

In den letzten 2 Tagen fegte mal wieder ein Shitstorm über mich hinweg. Ausgelöst von AfD und PEGIDA, die ich als „faschistisch“ bezeichnet hatte. Weiterlesen „Leben im Shitstorm“