Arnsdorf – über rechte Raumergreifungsstrategien

2016 macht Arnsdorf Schlagzeilen. Ein psych. kranker Geflüchteter wird in einem Supermarkt von einer selbst ernannten Bürgerwehr festgenommen, geschlagen und an einem Baum mit Kabelbindern gefesselt.

Weiterlesen „Arnsdorf – über rechte Raumergreifungsstrategien“