Warum die Übernahme von Themen und Sprache, die Rechten nicht schwächt sondern stärkt.

Nicht Fakten bedingen unsere Entscheidungen sondern ein bestimmter (kognitiver) Deutungsrahmen auch „Framing“ genannt.
Dieser Deutungsrahmen ist selektiv und entscheidet welche Fakten wir als wichtig/ unwichtig erfassen und zulassen und wird damit Grundlage unseres Handelns. Dieser Deutungsrahmen wird geschaffen. Und dieser Deutungsrahmen ist nicht nur selektiv, sondern manipulativ. Weiterlesen „Warum die Übernahme von Themen und Sprache, die Rechten nicht schwächt sondern stärkt.“

Leipzig- die „Hauptstadt“ der Gruftis und der Kulturkampf von Rechts

Was ist nur los, was ist passiert, was hat dich bloß so irritiert…

Leipzig war mal die Hauptstadt der Gothics. Am Wochenende konnte man wählen zwischen VILLA Leipzig, Non Tox, manchmal dem WERK2-Kulturfabrik und der Moritzbastei und der ein oder andere Keller war auch dabei. Liebevolle Kleinod Veranstaltungen von Crews zelebriert.

Weiterlesen „Leipzig- die „Hauptstadt“ der Gruftis und der Kulturkampf von Rechts“