Ich bin ein wenig genervt #wirsindmehr

Ich bin genervt von denen, die nach dem Konzert, sich darüber beklagen, dass Popmusik nicht die Welt verändert und die Leute ja sonst nie von der Couch hochkommen und man selbst bei der nächsten Nazidemo wieder alleine steht, ohne die 65.000.
Ja, ich verstehe euch. Ich habe auch lange gezweifelt. Aber gerade ist nicht die Zeit sich gegenseitig vorzurechnen wer nun der/ die beste Antifaschist *in ist.
Wenn nur eine Person gestern mehr Mut bekommen hat, mehr zu machen und sich stärker zu engagieren, dann ist schon viel getan.
Und nein, nicht jeder Mensch, geht auf Demonstrationen. Es gibt auch andere Wege sich für die Demokratie einzusetzen in der täglichen Arbeit. Weiterlesen „Ich bin ein wenig genervt #wirsindmehr“