„Wir wollen hoch hinaus – Anna Cavazzini lädt zum Gespräch beim Bouldern.“

Pressemitteilung BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Leipzig

Leipzig. Am 19.05.2019 ab 16:30 in der Boulderhalle Kosmos, Erich Zeigner Allee, laden die Spitzenkandidatin der sächsische Grünen zur Europawahl Anna Cavazzini und Jürgen Kasek, Spitzenkandidat zur Kommunalwahl im WK 2, zum bouldern ein.

„Bouldern (Klettern ohne Sicherung) ist eine verbindende Sportart, bei der auch im sportlichen Wettstreit das Miteinander im Vordergrund steht. Ein Miteinander, dass wir in Europa brauchen gerade in Zeiten eines voran schreitenden Backslash, wo es nicht mehr um Zukunft geht sondern um Abschottung und Vergangenheit. Ich bin überzeugt, dass wir nur gemeinsam innerhalb der EU die Probleme lösen können.“, so Anna Cavazzini.

„Mit diesem Angebot wollen wir im Wahlkampf auch einen anderen Weg gehen und weg von Wahlkampfständen mehr hin zur Interaktion. Beim bouldern tauscht man sich ohnehin aus. Wer Fragen zu Europa und Kommunalwahl hat und nebenbei bouldern will oder wer noch offene Fragen zur Wahl hat und nicht extra zu Veranstaltungen gehen will, kann einfach vorbeikommen und mit uns reden.“, so Jürgen Kasek, zur Intention der Veranstaltung.

Wahljahr 2019 – ein persönlicher Text.

2019 ist Wahljahr in Sachsen. Gewählt wird Europa und Kommunal und im September der neue Landtag. Es wird ein entscheidendes Jahr für Sachsen und die weitere Entwicklung. In welche Richtung wird es gehen? Werden die rechtsgerichteten Kräfte, deren Ziel die Verklärung der Vergangenheit ist zunehmen oder nicht? Wo sind die großen gesellschaftlichen Entwürfe und politischen Konzepte, die sich nicht im Klein- Klein erschöpfen sondern sich wagen die großen gesellschaftlichen Fragen der Zeit anzugehen? Die Frage danach wie der wachsenden Ungleichheit begegnet werden kann? Der Frage danach wie wir es schaffen Städte für Alle zu erhalten, bezahlbaren Wohnraum, Freiräume und Sicherheit?

Die große Frage in welcher Gesellschaft wollen wir leben und was ist unser eigener Anteil. Und da wo alles in Bewegung erscheint bin ich zum ersten Mal am Zweifeln. Weiterlesen „Wahljahr 2019 – ein persönlicher Text.“