Gegenüberstellen

Es wird wieder über nächtliche Ausgangssperren diskutiert, obwohl deren Wirkung vergleichsweise marginal ausfallen dürfte. Es wird über weitere Einschränkungen des Privatlebens diskutiert, im Angesicht erneut deutlich steigender Zahlen und der Auslastung von Krankenhausbetten und der Belastung des Pflegepersonals.

Weiterlesen „Gegenüberstellen“

„Kapitalismus“ vs „Sozialismus“

Die CDU Sachsen hat im Wahlkampf ein Bild gepostet auf dem einerseits Dresden 1945 zu sehen ist und auf der anderen Seite eine verfallene Straße in Görlitz Ende der DDR- Zeit.
Man wolle sich damit gegen den „Sozialismus“ abgrenzen, heißt es.
Das Ganze erregt zu Recht die Gemüter.
Wer den millionenfachen Massenmord des NS Staates mit der DDR gleichsetzt relativiert den NS. Dies ist gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung durch nichts zu entschuldigen und ist eine Verhöhnung der Opfer.

Dennoch ein paar Anmerkungen zum Thema „Sozialismus“.

Weiterlesen „„Kapitalismus“ vs „Sozialismus““

Extremismus – zur Kritik eines Begriffes und den Vorwürfen an meine Person.

Immer werden Vorwürfe laut ich sei „Linksextrem“ oder „Antifa“ nah oder selber Teil davon. Dazu eine kleine Einordnung von Begriffen.
Der Begriff des Extremismus ist ein ideologisch motivierter Kampfbegriff mit dessen Hilfe eine politische Mitte konstruiert wird. Er dient auch zur Delegitimation von politischen Forderungen.

Weiterlesen „Extremismus – zur Kritik eines Begriffes und den Vorwürfen an meine Person.“