„Kapitalismus“ vs „Sozialismus“

Die CDU Sachsen hat im Wahlkampf ein Bild gepostet auf dem einerseits Dresden 1945 zu sehen ist und auf der anderen Seite eine verfallene Straße in Görlitz Ende der DDR- Zeit.
Man wolle sich damit gegen den „Sozialismus“ abgrenzen, heißt es.
Das Ganze erregt zu Recht die Gemüter.
Wer den millionenfachen Massenmord des NS Staates mit der DDR gleichsetzt relativiert den NS. Dies ist gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung durch nichts zu entschuldigen und ist eine Verhöhnung der Opfer.

Dennoch ein paar Anmerkungen zum Thema „Sozialismus“.

Weiterlesen „„Kapitalismus“ vs „Sozialismus““

Smells like Staatskrise oder wie die CSU den rechten Rand aufbaut.

 

Man muss sich darüber klar werden, dass das Auftreten von Seehofer und der CSU nur einem Ziel dient: einen Wahlerfolg in Bayern möglich zu machen. Eine Analyse des derzeitigen Handelns der CSU und der CDU Sachsen.

Weiterlesen „Smells like Staatskrise oder wie die CSU den rechten Rand aufbaut.“

Sachsen nach der Wahl – die Parteien

Wie sehr das Wahlergebnis der Bundestagswahl Sachsen verändert wird an den Reaktionen der Parteien deutlich. Es ist eine Erosion.

Weiterlesen „Sachsen nach der Wahl – die Parteien“