Karstadt Leipzig, kleine Anmerkungen.

 

Karstadt in Leipzig soll für die weiterführende Nutzung des Hauses 68% mehr Miete zahlen und weigert sich. Der bis 2019 laufende Mietvertrag würde dann nicht verlängert, die Folge wäre die Schließung des Standortes. Es droht der Verlust von 400 Arbeitsplätzen.

Weiterlesen „Karstadt Leipzig, kleine Anmerkungen.“

Advertisements

„Kein Badespass für Nazis“ – über den Umgang mit Aufmerksamkeit und die AfD

Gauland bezeichnet NS Zeit als Vogelschiss in der Geschichte

Unbekannter bestiehlt Gauland beim Baden

Mutmaßlicher Naziangriff auf linkes Zentrum in Salzwedel

Eine Woche 3 Meldungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch alle irgendwie zusammenhängen. Während die erste Meldung breit in den Medien diskutiert wurde und von vielen geäußert wurde, dass nun eine rote Linie überschritten worden sei, ging die zweite Meldung sofort viral und führte zu einer Debatte darüber ob man darüber lachen kann oder darf. Die letzte Meldung, die wirklich besorgniserregend ist, weil 10 Männer einen linken Jugendklub überfielen und gezielt auf Personen einschlugen, tauchte hingegen nur in regionalen Medien und dem Neuen Deutschland auf. Es war keine große Meldung mehr wert.

Weiterlesen „„Kein Badespass für Nazis“ – über den Umgang mit Aufmerksamkeit und die AfD“

Vögel – der Rückgang der Arten.

Der Naturschutzbund Deutschland hatte vor einiger Zeit mit einer wirklich schönen Textzeile für Aufsehen gesorgt:

„Vatertag bis Muttertag mit Vögeln“ verbringen. Diese Überschrift, die auf die jährliche Vogelzählung hinwies hatte für Gelächter gesorgt, die Aktion allerdings auch publik gemacht.

Inzwischen ist die Aktion ausgewertet. Der Nabu registriert einen leichten Rückgang der Vogelarten um 3,1%. Besonders stark davon betroffen sind Insektenfresser.

Weiterlesen „Vögel – der Rückgang der Arten.“

Wie man Probleme in Sachsen löst – heute Freital.

Freital ist ein Ort unweit von Dresden, der bundesweit 2015 in die Schlagzeilen kam, als dort vorgeblich „besorgte Bürger“ an einem zur Notunterkunft umgenutzten Hotel mehrfach gewalttätig protestierten. Weiterhin bildete sich in Freital eine rechte Terrorzelle heraus. Dass es sich dabei um Terror handelte wurde erst bekannt, nachdem die Bundesanwaltschaft das Verfahren an sich gezogen hatte. Mehrfache Überfälle auf politisch Andersdenkende, Sprengstoffanschläge auf Asylunterkünfte und Politiker sah die zuständige Staatsanwaltschaft nur als Einzelfälle an.

Weiterlesen „Wie man Probleme in Sachsen löst – heute Freital.“

#Besetzen – Anmerkungen zur Debatte

Die Besetzung von mehreren leeren Häusern in Berlin hat zu erregten Diskussionen geführt.
Überhaupt scheint das Thema hochgradig emotional besetzt zu sein. Zeit um auf ein paar Knackpunkte der Debatte hinzuweisen.

Weiterlesen „#Besetzen – Anmerkungen zur Debatte“

Äußerlichkeiten

Unsere Gesellschaft ist nach wie vor sehr stark von Äußerlichkeiten und darauf basierenden Erwartungshaltungen geprägt. Bereits mit dem Namen eines Menschen verbinden wir bestimmte Vorstellungen. Eine Untersuchung zeigt etwa, dass Menschen mit bestimmten Vornamen seltener etwas zugetraut wird – Kevin und Justin lassen grüßen.

Weiterlesen „Äußerlichkeiten“

Verfassungsschutzbericht Sachsen:

Den aktuellen Verfassungsschutzbericht für Sachsen gelesen. Man könnte schmunzeln, wenn es nicht zum weinen wäre.
Im Bereich „Rechtsextremismus“ enthält der Bericht geballte Ahnungslosigkeit.
Bemerkbar macht sich hingegen „links“, dass fehlen von „Indymedia linksunten“, da offensichtlich die Verfassungsschützer weniger „Internet“ abschreiben konnten.

Weiterlesen „Verfassungsschutzbericht Sachsen:“