Vertrauensverlust

Die Zweifel mehren sich. Viel passt nicht mehr zusammen.

Sind wir in der zweiten Welle oder ist das schon die Dritte und was bedeutet es. Fast überall steigen die Zahlen wieder an. Gleichzeitig sinkt die Bereitschaft sich an Einschränkungen zu halten, einen Weg mit zu gehen.

Zu viel scheint unausgekoren, konfus und strategielos.

Obwohl die Zahlen seit geraumer Zeit wieder steigen hat Sachsens Bildungsminister entschieden auch die weiterführenden Schulen wieder zu öffnen – im Wechselunterricht. Gleichzeitig widerspricht der Ministerpräsident, erklärt die Lockerungen zu einem Fehler und fordert Rücknahme. Ein Widerspruch.

Ein Widerspruch der sich fortsetzt. Laut Corona Schutzverordnung Sachsen sollen die Schulen, bei einer Inzidenz größer als 100 an 5 aufeinanderfolgenden Tagen, wieder geschlossen werden. Im Landkreis Zwickau ist das der Fall. Die Schulen schließen nicht. Währenddessen haben sie im angrenzenden Vogtland gar nicht geöffnet. Dafür schreibt der Landkreis Zwickau Eltern an, wie die Handeln sollen im Fall, dass ihr Kind in Quarantäne muss. Dabei wird auch in das Umgangsrecht eingegriffen. Dafür wiederum hat der Landkreis gar keine Regelungsgrundlage.

Es gibt Schulen in den Landkreisen, wo mehr als 50 Prozent der Schüler*innen bereits in Quarantäne sind. Trotzdem haben die Schulen noch offen. Warum? Was ist die Idee dahinter? Wie sehen die Abschlussprüfungen dieses Jahr aus? Welche Sicherheit gibt es für Kinder?

Die vorgenommenen Testungen und Ergebnisse sind uneinheitlich. Allein dadurch gibt es zwischen einzelnen Landkreisen erhebliche Schwankungen, ohne das die Zahlen valide sind oder vergleichbar. Auf Grundlage dieser Zahlen werden aber Öffnungen diskutiert. Wenn es aber schon keine vernünftige Datenbasis und Grundlage gibt, auf welcher Grundlage will ich dann eine Öffnungsstrategie diskutieren?

Die Öffnungen.

Einige Geschäfte haben wieder offen, andere nicht. Friseure und Kosmetiksalons haben offen, Solarien nicht. Warum?

Die ersten beiden arbeiten mit Kontakten, im letzteren Fall ginge es auch ohne Kontakte. Was ist die Idee dahinter?

Der Einzelhandel: Gerade im Einzelhandel, in den kleinen Geschäften, liessen sich Hygienekonzepte leichter umsetzen als im Großhandel. Die Regelungen sind uneinheitlich, teilweise nicht nachvollziehbar. In Sachsen- Anhalt kann man ins Solarium gehen. Andere oder geringere Zahlen? Fehlanzeige!

Über die Kultur muss man nicht mehr reden. Keine Konzepte, keine Idee, keine Perspektive. Arbeiten gehen und gut aussehen sind ok, alles andere nicht? Ist das die Strategie? Und was verrät uns das über die Gesellschaft.

Dann die Impfungen. Warum wird ein Impfstoff aus dem Rennen genommen, der ein erhöhtes Thromboserisiko aufweist. Ein Risiko, das freilich geringer ist als bei den meisten Hormonpräparaten, die wir ganz freiwillig zu uns nehmen (wie zum Beispiel: die Pille). Wer erklärt es?

Es entsteht dadurch Unsicherheit, fehlendes Vertrauen plus schlechtes Krisenmanagement führen absehbar zu Problemen.

Auch einen Impfpass wird es nicht geben. Warum? In den Moment, wo der Einzelne nachweisbar nicht mehr krank werden und auch nicht Überträger sein kann, gibt es keine rechtliche Grundlage mehr für Einschränkungen.

Grundrechte sind keine Privilegien. Jeder Eingriff in Grundrechte muss deswegen genauestens begründet und auf ein Minimum beschränkt werden. Wenn eine Person nicht ansteckend ist oder sein kann, gibt es für Grundrechtseinschränkungen keine Grundlage mehr. Die Zweifel mehren sich, müssen sich mehren. Ich zweifle nicht daran, dass wir eine Pandemie haben. Ich zweifle an der Fähigkeit der Menschen damit umzugehen. Vielleicht ist die Menschheit am Ende doch dazu bestimmt sich selbst zu Grunde zu richten. Nicht an dieser Pandemie. Sie zeigt einmal mehr nur die widersprüchliche Hilflosigkeit. Aber die nächsten Krisen laufen schon und warten nicht. Wir scheitern.

Autor: juergenkasek

Lebe lieber ungewöhnlich. Rechtsanwalt, Politiker, Aktivist, Umweltschützer, Blogger, Sportler

Ein Gedanke zu „Vertrauensverlust“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: